Tiefschnee Kurs -Technik Abseits Piste

  • .

Tiefschnee Lehrgang - Abseits Piste mit Tourenski

Tiefschneekurs - Technik Abseits Piste
2 Tageslehrgang
                    Beate beim Kurvenspaß                  Abseits ist nicht immer Powder pur

Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir Termine dazugefügt. Die Kurse sind anstrengend aber sehr beliebt.
Kurs NJ2  13. - 14.01.2018 2 Tag   Meldeschluß 12. 01. 2018  (Preis 169,00 €)
Kurs 1: 20.1. - 21.01.2018  2 Tage Meldeschluß 12. 01. 2018 (Preis 169,00 €) AUSGEBUCHT!
Kurs NJ3  02.02.2018  Fr    1 Tag Meldeschluß 01. 02. 2018  (Preis 86,00 €)
Kurs NJ4  03.02.- 4.2.2018  2 Tage Meldeschluß 01. 02. 2018 (Preis 169,00 €)
Kurs 2: 10.2. - 11.02.2018   2 Tage Meldeschluß 07. 02. 2018 (Preis 169,00 €)

Unsere Hauptlehrgangsort ist Schattwald /Zöblen im Tannheimer Tal.

Sollte  die Neu Schneelage in Schattwald nicht optimal sein, würden wir den 2 ten Kurstag nach Obergurgel - Hochgurgel verlegen.
Wir bilden Fahrgemeinschaften wo sich die Mitfahrer mit 10,00 beteiligen.

Speziell auf Skitour ist das sichere Fahren im Gelände äußerst wichtig - und das bei allen Schneebedingungen!
Du erlernst Techniken, die Dir das Fahren im freien Gelände, abseits präparierten Pisten ermöglichen, z.B. Radien Variieren. Meine Technik nenne ich BSD (Beugen - Strecken - Drehen)!
Oberkörperregulation, Regulierung des Schneewiderstandes, Skientlastung, Fahren in schwierigen Schneearten. Du erfährst etwas über die Ausrüstung auf der Skitour. Speziell das Training mit dem Notfallset ist ein ständiges Thema.

Unsere Hauptlehrgangsort ist Schattwald /Zöblen im Tannheimer Tal.

Sollte  die Schneelage in Schattwald nicht optimal sein, würden wir den Kurs ins Ausserfern oder in den Oberstdorfer Raum verlegen, je nach Schneelage.

Kursinhalte sind:

•    Lawinenlagebericht und Wetterbericht vom Zielgebiet lesen und verstehen, SnowCard vorstellen.
•    LVS Check
•    Techniktraining auf der Piste
•    Paralle Kurvenfahrten mit S-M-L Radien
          und unterschiedlichem Tempo in mittlerem und steilen Gelände
•    Video Analyse
•    Einzelfahrten mit Korrektur
•    Körperlagen und Positionen auf Ski Vertikalbewegung
•    Arm und Stockarbeit
•    Belastungswechsel und Bewegungsfluss
•    Beine Drehen Aufkanten
•    Skistellungen  Varieren
•    Beidbeinige Skibelastung
•    Fahren im Pulverschnee
•    Kurvenfahren in steilem Gelände
•    Synchron- und Schattenfahren auf der Piste
•    Kurvenfahren bei eisigen Schneeverhältnissen
•    Kantwinkel erhöhen Kurven innen Bein beugen
•    Kurvenfahren in Bruchharsch.
•    Notnägel- das sind Hilfsmittel oft verpönt aber wirksam wenn sonst nichts mehr geht...
•    Eine einfache Suchübung mit dem  Lawinen Verschütteten Suchgerät (LVS).
•    Das Anfellen und Aufsteigen mit Felle mit einer sinnvolle Spuranlage.
•    Spitzkehre Bergwärts, Kickkehre bergwärts.
•    Ski am Rucksack tragen, Französich diagonal, Seitwärts einzeln, Zentrisch vertical,

Ausrüstung:
•   Tourenskiausrüstung - Tourenski es dürfen auch Freerider sein, mit Felle Tourenstöcke Tourenschuhe.
•   Notfallset (LVS Gerät, Sonde, Schaufel, Helm optional,
•   ABS-Rucksack optional).

Martin Osterried, staatlich geprüfter Skilehrer,
DAV FÜL Skibergsteigen


Die Gruppenstärke ist max 7 Personen.

Wir treffen uns jeweils um 9:00  am Parkplatz Alpenhotel Krone  Pfronten Tiroler Str. 29 gegenüber dem

PistenTourbüro
87459 Pfronten
Tiroler Str. 34
+49 8363 92194
+49 172 82 11 429
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leih Ausrüstung: Ich berate dich gerne.
Du kommst von weit her und möchtest in Pfronten eine übernachten, empfehle ich die Quartiersuche auf www.pfronten.de

Anmeldungen zum Kurs per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"> 
mit Adresse und Telefon sowie Mobil.

Auch unter +49 172 8211429 direkt bei mir.

Anmeldungen bitte komplett mit Name Vor u. Zu Adresse, Altersangabe (Gruppeneinteilung), E-Mail Adresse, Mobile Nr oder Festnetz.
(Der Kurs findet ab 3 Personen statt.)

Teilnehmeranzahl / Kurs max. 7 Personen.

Die Kursgebühr 169,00 Euro pro Person mit Stichwort  bitte 1 Woche vor Kursbeginn überweisen auf:
Sparkasse Allgäu  Kto Inhaber Martin Osterried Pistentour
IBAN: De61 7335 0000 0514 5421 82 BIC: BYLADEM1ALG

Im Preis enthalten: 2 Tageskurs.   Zzgl. Lift und Leihausrüstung (Leih Ausrüstung ca. 35,00 € pro Tag)

  • Voraussetzungen: Körperliche Fitness und sicheres Skifahren auf einer roten bis schwarzen Piste sollten kein Problem sein.
  • Für Gruppen ab 3 Personen biete ich "Wunschtermine" an.
    Martin Osterried, staatlich geprüfter Skilehrer, DAV FÜL Skibergsteigen
    Tiefschneekurse biete ich seit 2008 an.

Es dürfen sich auch gerne "sportliche 50+" als Teilnehmer bei mir wohlfühlen.

Kontaktdaten:

Martin Osterried
Tiroler Str. 34
87459 Pfronten
www.pistentour.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 172 8211429

 



 Gaishorn - Sonnen u. Schattenseite des Zirles Eck